Neuprodukt Hybridband

In konsequenter Fortführung der Entwicklung „Rollband” aus Stahl und „Streckband” hat Cobra in Zusammenarbeit mit der FH Frankfurt eine Kombination dieser Bandstahlvarianten entwickelt, das „Hybridband“.

Das Stahlband wird dabei mit variablen Oberflächenspannungen belegt, sodass Teilabschnitte eines Bandabschnittes einen Abrolleffekt zeigen, andere Teilabschnitte besitzen jedoch einen Aufrolleffekt. Mit Hilfe dieser Eigenspannungskombination kann man z.B. aufrollbare Lineale mit einer Aufwickelhilfe am Bandanfang erzeugen.

Virenschutz am Einkaufswagen

Klein, aber oho! Vom Reflektorclip zum Virenschutz am Einkaufswagen. Der Mini-Klack war ursprünglich gedacht als Sicherheitsreflektor an Kinderwagen, Rollator oder Fahrrädern.Die unzerbrechliche Rollfeder wurde von Cobra Bandstahl speziell für diesen Anwendungsfall

Weiterlesen »

Magnotop von Trützschler

Beim neuen Magotop Deckel für Trützschler Hochleistungskarden wird der Garniturstreifen mittels eines Magnetstreifens absolut präzise und sicher befestigt. Dabei wird die Deckelgarnitur flächig auf die Auflage gezogen. Die Rückenbleche der

Weiterlesen »

Spacesailor

Für eine weitere erfolgreiche Erforschung des Orbits sucht die Wissenschaft händeringend nach selbstentfaltenden Strukturen für Sonnensegel an kleinen Satelliten. Diese Strukturen müssen leicht und “weltraumfähig” sein. Eine der möglichen Varianten

Weiterlesen »